Wohngemeinschaft seit dem 01.03.2013 in Fischbeck, in der Stiftstr. 2


Lebens – Wohngemeinschaft

"HAND IN HAND"
Gemeinsam Leben ist Wohnen  

Das Alter sorglos in den eigenen vier Wänden verbringen, auch wenn die Kräfte allmählich nachlassen, oder im Ruhestand wieder eine sinnstiftende Aufgabe finden – die WG macht es möglich!

Unsere Ziele
Eine gute Balance von Distanz und Nähe
- Soziale Gemeinschaft
- Freunde als Nachbarn
- Freiwillig, kein Zwang
- Gemeinsame Aktivitäten
- Hilfestellung bei Alltagsproblemen

Voraussetzung für diese Lebensform:
- Gemeinschaftsfähigkeit,
- gegenseitige Rücksichtnahme
- und Toleranz.

Anspruchsvolle kleine & feine Wohngemeinschaft mit lebensälteren Menschen oder Menschen mit Handicap.

Mit Lebensfreude, Begeisterung und Empathie die alltäglichen Aufgaben zum Besonderen machen.
Gemeinsam Kochen und genießen. Zusammen Spaziergänge, Ausflüge und vieles mehr erleben.

Sich gegenseitig unterstützen und ergänzen, unter Berücksichtigung der persönlichen Kompetenzen und Wünsche.
Gemütliches Wohnambiente mit Stil und Niveau sind eine Bereicherung für die gemeinsame Lebensgestaltung. 

Jeder Mitbewohner hat einen individuellen Wohnbereich (mit seinen eigenen Möbeln oder möbliert) und Rückzugsmöglichkeiten – eine Selbstverständlichkeit. 

Nicht allein und trotzdem heimisch. In der Wohngemeinschaft hat die Erhaltung der Lebensqualität und die Lust am gemeinsamen leben oberste Priorität. 
Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortlichkeit.

Gemeinschaftsräume, in denen ein lebendiges Miteinander stattfindet.
Das inhaltliche Konzept der Wohngemeinschaften basiert auf dem Grundgedanken, dass eine kommunikative und gemeinschaftliche Rahmensituation, die der Isolation des Einzelnen entgegenwirkt, geschaffen werden soll, um den fortschreitenden Prozess der Demenz aufzuhalten, verlorene Fähigkeiten punktuell reaktivieren und noch vorhandene Kompetenzen stabilisieren zu können. 

Eine Lebens-WG schließt genau die Lücke an Hilfe, die im Alter zwischen rein pflegerischer und  hauswirtschaftlicher Unterstützung sehr häufig entsteht. Sie entlastet Angehörige und schafft ein großes Plus an Lebensqualität für alle Beteiligten!

Die Wohngemeinschaft besteht aus fünf Einzelzimmern, einer Gemeinschaftsküche, einem Aufenthaltsraum, einem Badezimmer mit Badewanne/Dusche und WC, einem gr. Vorratsraum, zwei Toiletten, Keller, Terrasse und einem kleinen Garten. Die WG befindet sich direkt neben dem Stift Fischbeck. Sie ist komplett Barriere frei und Rollstuhl gerecht.
Der Standort befindet sich Mitten in Fischbeck. Daher kurze Wege für Einkauf, Arzt, Apotheke, Kirche und Gemeindezentrum, Bus.
Dienstleitungen, wie die hauswirtschaftliche-, pflegerische- und kaufmännische Organisation, sind besondere Annehmlichkeiten, genauso wie ein Fahrdienst u.v.m.

Eine Festkostenpauschale entsteht durch Miete, Verpflegung und Verwaltung (Organisation der Tagesstruktur).
Der Pflege-und Betreuungsbedarf und die dabei entstehenden Kosten werden separat und individuell durch den selbst gewählten Pflegedienst ermittelt.

Speziell entwickelt für Menschen, die das Alleinsein nicht mehr ertragen wollen. Für Menschen, die Unabhängigkeit, Selbstvertrauen, Geborgenheit und Sicherheit vermisst haben und ebenso für diejenigen, die neue Lebensqualität, Integration und menschenwürdige Zustände vermissen und sich nach dem Gefühl sehnen, wieder gebraucht zu werden. 

Eine Einrichtung von Menschen für Menschen. 

"Selbstständig leben, aber nicht allein".

Kostenaufstellung:

350, - Warmmiete

100,- Verpflegung


Gesamt: 450, - Euro 


Pflege, Betreuung und individuelle Hauswirtschaft werden bei entsprechender Einstufung von der Pflegekasse übernommen
( Pflegevertrag mit einem Pflegedienst  abschließen) .

Medizinische Versorgung wird nach ärztlicher Anweisung von der Krankenkasse übernommen und vom beauftragten Pflegedienst  ausgeführt ( wie z.B. Verabreichen von Medikamente, Verbände, Anziehen von Kompressionsstrümpfen etc.).
                 



 
Blick auf das Haus in der Stiftstr. 2 (Erdgeschoß) 

Blick von der Terrasse in den Garten



Blick vom Garten auf die Terrasse
So könnte ein gemütliches Zimmer eingerichtet sein



mit Platz für eine vertraute Umgebung 
die geräumige Gemeinschaftsküche



Das Rollstuhl gerechte Bad mit Wanne 

und moderner Dusche



                  Vermieter:  Jens Steding